Startseite 
Kontakt  °  Inhaltsübersicht  
Seite weiterempfehlen
     22. September 2017, 17:03 Uhr
 


Schlossportal
 Kundeneingang

 
 
Bözberg West

Autor: Heiner Keller

Titelbild und Karten: Sonja Burger

ISBN-Nummer:
3-9523015-2-3
Format: 14,8 x 21 cm,
240 Seiten, broschiert mit farbigem Umschlag,
16 Farbseiten mit Fotografien,

Preis: CHF 29.50; € 19.50

Bestellung beim Autor: info@doracher.ch oder Kontakt

 

Zum Inhalt

Diese Region ist eine idyllische, hügelige Landschaft mit guten Verkehrsverbindungen. Zufällig verläuft hier die alte Grenze zwischen Österreich und Bern, zwischen Falten- und Tafeljura, zwischen Fricktal und Aargau. Es ist die Mitte zwischen Basel und Zürich.

Das Buch handelt vom Alltag, von der Landschaft und von banalen Realitäten unter dem Einfluss der einzigartigen politischen Situation in der Schweiz. Von der Wirtschaft dominierte Denkwelten, durch Werbung vernebelte Fakten, die Ausdehnung der Agglomerationen bis hin zur Kompensation von Sehnsüchten durch Konsum und Ablenkung lassen sich auf dem Land am besten beobachten.

Bözberg West ist überall, wo der Begriff „Landleben“ seine Berechtigung hat. Das Buch möchte die Wahrnehmung für alles, was in und mit der Landschaft passiert, schärfen, damit sich die Bewohner ihrer besonderen Verantwortung bewusst werden.

Die wichtigsten Themen

  • Kalksteine aus tropischen Meeren
  • Wie die Schweiz die Landschaft plant
  • Naturschutz, Umweltschutz, ökologischer Ausgleich
  • Arten auf der Überholspur
  • Düngerflut, Wirtschaftswald
  • Der Einfluss von Metropolitan-Regionen
  • Die Veränderung als Konstante
  • Hoffnungen auf eine gute Zukunft

Der Autor: Heiner Keller

Er ist in Windisch AG aufgewachsen und erlebte seit seiner Jugend die Ausgrabung des römischen Legionslagers von Vindonissa. Die Habsburger, das Kloster Königsfelden, die Landwirtschaft und die Landschaft sind ihm vertraut. Den Kanton Aargau, Land und Leute rund um den Bözberg, Demokratie und Politik lernte er in Beruf, Freizeit und Militär kennen und schätzen.

Lebensdaten: 1949, Bezirksschule in Brugg, Kantonsschule in Aarau, Biologie-Studium (Zoologie) an der Universität Zürich, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geobotanischen Institut der ETH in Zürich. Nach dem Studium von Zoologie und Botanik in Zürich engagierte er sich ehrenamtlich und beruflich im Naturschutz: Tätigkeit als Exkursionsleiter, Vorstandsmitglied, Geschäftsführer und Präsident des Natur- und Vogelschutzvereins Brugg und des Aargauischen Bunds für Naturschutz ABN (heute Pro Natura). Seit 1979 ist er Mitinhaber des Planungsbüros ANL AG in Aarau. Mit seiner Frau, einem Pferd und einem Hund fand er 1996 in CH-5079 Oberzeihen ein neues Zuhause.

Reaktionen zum Buch „Bözberg West“
Die Presse zum Buch „Bözberg West“

*
* *



 
Nach oben  
Alle Blogs
Liste der bisher erschienenen Tagebuchblätter
Blogs nach Autoren
Blogs nach Autoren
Artikel nach Autoren
Wer was geschrieben hat
  Twitter
Wir sind auch auf Twitter, ebenso unsere Gedankensplitter
 
   
  © 2002-2017 Textatelier