Startseite 
Kontakt  °  Inhaltsübersicht  
Seite weiterempfehlen
     20. August 2018, 23:58 Uhr
 


Schlossportal
 Kundeneingang

 
 

Das Leben – was ist das Leben?

Ein Intermezzo zwischen Geburt und Tod
und nicht viel mehr als eine endlose
Aneinanderreihung von Vergeblichkeiten.

 

 

Glück – was ist Glück?

Eine Sternsekunde des Entrücktseins
- vor einem Bild von Turner [1], das nur aus Licht, Luft und Wasser besteht,
- vor der absoluten musikalischen Harmonie einer Bach-Fuge,
- im Anblick eines alten Baumes, der immer noch seine Blüten treibt,
- beim Gesang der Amsel an einem Frühlingsabend,
- vor der unergründlichen Weite des Meeres…

Lislott Pfaff

Ende August 2004

[1] Diese Feststellung bezieht sich auf den Londoner Landschaftsmaler William Turner (1775-1851). In seinem Schaffen spielen Farbe und Licht eine dominante Rolle; sie sind das zentrale, stimmungsgebende Ereignis.

*
* *

 
Nach oben  
Alle Blogs
Liste der bisher erschienenen Tagebuchblätter
Blogs nach Autoren
Blogs nach Autoren
Artikel nach Autoren
Wer was geschrieben hat
  Twitter
Wir sind auch auf Twitter, ebenso unsere Gedankensplitter
 
   
  © 2002-2017 Textatelier