Startseite 
Kontakt  °  Inhaltsübersicht  
Seite weiterempfehlen
     16. August 2018, 12:46 Uhr
 


Schlossportal
 Kundeneingang

 
 
BLOGs nach Datum sortiert Alle BLOGS zum Zurückblättern
BLOG vom 24.06.2016


Juni-Aphorismen

Autor: Emil Baschnonga, Aphoristiker und Schriftsteller, London


Die Wahl zwischen Möglichkeiten erschwert die Wahl.

*

Ob rechts oder links, das bestimmt der Standpunkt.

*

Das Gute an Vororten ist die Stadtnähe.

*

Könnte man doch den Dünkel wie eine Eiterpustel aufstechen.

*

Nicht alles, was zum Spass gesagt wird, ist als Spass gemeint.

*

Begriffe sind dehnbar. Sie sind auf Interpretation angewiesen.

*

Der Mensch wird von Umständen geprägt – bekömmlichen und misslichen.

*

Vieles erledigt sich von selbst, wenn zur Seite geschoben.

*

Gedanken entwickeln sich in der Stille.

*

Genuss und Verdruss sind wie das Wetter wechselhaft.

*

Das Wissen, wovon man nichts wissen will, sichert Gewissheit und verhindert, dass wir uns verzetteln.

*

Leute, die sich fortwährend beklagen, sind schwer zu dulden.

 


*
*    *

Ihre Meinung dazu?

 
Nach oben  
Alle Blogs
Liste der bisher erschienenen Tagebuchblätter
Blogs nach Autoren
Blogs nach Autoren
Artikel nach Autoren
Wer was geschrieben hat
  Twitter
Wir sind auch auf Twitter, ebenso unsere Gedankensplitter
 
   
  © 2002-2017 Textatelier